Polizei stoppt Raser auf der Autobahn

+
Laut Polizei war der Mann aus Polen mit 197 Stundenkilometern in einer 100er Zone unterwegs.

Bayreuth - Sein rasanter Fahrstil kommt einen Autofahrer aus Polen teuer zu stehen: Er muss ein Bußgeld von 600 Euro wegen zu schnellen Fahrens berappen.

Wie die Polizei berichtete, wurde der Mann am Dienstagabend auf der Autobahn 9 bei Bayreuth geblitzt. Er war mit 197 Stundenkilometern in einer 100er Zone unterwegs. Nach rund 40 Kilometern konnte ein Streifenwagen den Mann in der Nähe von Hof schließlich aufhalten.

lby

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare