Bad Endorf

Polizeibeamter nach Auftritt bei „Reichsdeutschen“ suspendiert

Bad Endorf - Wie das Bereitschaftspolizeipräsidium mitteilt, wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“

Ein hochrangiger Polizeibeamter ist nach einem Auftritt vor rechtspopulistischen „Reichsdeutschen“ vorläufig vom Dienst suspendiert worden. Das Bereitschaftspolizeipräsidium habe ein Disziplinarverfahren eingeleitet, bestätigten Sprecher des bayerischen Innenministeriums sowie der Bereitschaftpolizei am Montag einen Bericht der Münchner „Abendzeitung“. 

Hauptanlass sei ein Auftritt vor den sogenannten „Reichsdeutschen“ vor etwa einer Woche. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“ Die Reichsdeutschen zweifeln die Bundesrepublik als Staat an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare