Polizisten erschnüffeln Marihuana-Plantage

Sulzbach am Main - 30 Cannabispflanzen, mehrere Setzlinge und mehr als 200 Gramm Marihuanablüten: Eher zufällig fanden Polizisten eine Marihuana-Plantage in der Wohnung eines 18-Jährigen.

Den richtigen Riecher hatten zwei Polizisten, die in Sulzbach am Main (Landkreis Miltenberg) eine Marihuana-Plantage in der Wohnung eines 18-Jährigen entdeckten: Der drogentypische Geruch vor der Wohnungstür des jungen Mannes habe die Beamten am Mittwoch stutzig gemacht, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Donnerstag mit.

Die Männer seien eigentlich wegen anderer Ermittlungen in dem Wohnhaus unterwegs gewesen. Nachdem sie spontan bei dem 18-Jährigen geklingelt und die Wohnung durchsucht hatten, fanden sie knapp 30 Cannabispflanzen, mehrere Setzlinge und mehr als 200 Gramm Marihuanablüten. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare