Verdienstorden: "Pour le mérite" für Siegel

+
Ralph Siegel ist einer von 57 Geehrten, die am Donnerstag mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet wurden.

München - Verdienste um Bayern ehrt der Freistaat mit dem "Pour le mérite", dem Bayerischen Verdienstorden, der am Donnerstag verliehen wurde. Unter den Geehrten: Musikproduzent Ralph Siegel.

Schauspielerin Suzanne von Borsody und Musikproduzent Ralph Siegel sind mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) überreichte ihnen am Donnerstag die begehrte Auszeichnung. Bei dem Festakt in der Münchner Residenz erhielten auch Bayerns Umweltminister Markus Söder (CSU) und BMW-Chef Norbert Reithofer diesen weiß-blauen “Pour le mérite“.

Verleihung des Bayerischen Verdienstordens

Insgesamt 57 Persönlichkeiten wurde heuer der Bayerische Verdienstorden zuerkannt. Darunter sind auch die Schauspielerinnen Ruth Maria Kubitschek und Hanna Schygulla, ihr Kollege Gerd Anthoff sowie Kameramann Michael Ballhaus und Audi-Chef Rupert Stadler. Der Bayerische Verdienstorden wurde 1957 geschaffen und wird als “Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare