Prügelei: Schläge und Tritte am Brombachsee

Weißenburg - Überfallen, ausgeraubt und verletzt wurden drei junge Männer am Brombachsee. Mit welcher Gewalt die Täter vorgingen:

In einem Alptraum befand sich ein 26-Jähriger urplötzlich, als er von einer öffentlichen Toilette am Brombachsee (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) zu seinem wartenden Bruder (17) und dessen Freund (18) zurückkehrte. Die beiden jüngeren wurden von einer Gruppe Unbekannter verprügelt. Es hagelte Tritte und Schläge.

Der 26-Jährige versuchte noch, dazwischen zu gehen. Vergeblich: Auch er wurde Opfer der brutalen Schläger. Dazu bekam er auch noch sein Geld gestohlen.    

Zur Polizei gingen die drei Männer allerdings erst am Dienstag. Warum, ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nun aufgenommen. Bekannt ist nur, dass es sich bei den Schlägern um drei bis fünf Täter gehandelt haben muss.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare