Polizei schnappt 57-Jährigen

Putzfrau vertreibt Exhibitionisten mit Besen

Weiden - Ein Mann hat sich am Sonntag mehrfach vor einer Putzfrau entblößt. Er fühlte sich durch ein Schaufenster, das beide trennte, sicher. Als der Frau das zu bunt wurde, ergriff sie eine ungewöhnliche Maßnahme.

Mit einem Besen hat eine Putzfrau in Weiden einen Mann vertrieben, der sich mehrfach vor ihr ausgezogen hatte. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am frühen Sonntagmorgen mehrmals seine Hose vor dem Schaufenster eines Ladens heruntergelassen, in dem die Putzfrau arbeitete. Die 57-Jährige ließ sich das nicht gefallen und trat aus dem Geschäft. Mit dem Besen stieß sie mehrmals in die Richtung des Mannes, der daraufhin die Flucht ergriff. Eine Polizeistreife nahm den stark betrunkenen Mann kurz darauf vorübergehend fest. Ihm droht ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlungen und Beleidigung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare