Randalierer lädt Polizei zum "Kiffen" ein

Aschaffenburg - Ausgerechnet Polizeibeamte hat ein junger Mann in Unterfranken zum “Kiffen“ in seine Wohnung eingeladen.

Der 24-Jährige randalierte betrunken und unter Drogeneinfluss auf einer Feier in Aschaffenburg. Die Ordnungshüter, die daraufhin gerufen wurden, lud er kurzerhand auf einen “Joint“ ein. Diese Gelegenheit ließen sich die Beamten natürlich nicht entgehen. In der Wohnung fanden sie Marihuana und Amphetamin. Den gastfreundlichen Randalierer erwartet nun eine Strafanzeige, berichtete die Polizei am Samstag.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare