Rasende Diebesbande: Handys und Tablet-PCs im Gepäck

Bayreuth - Erst klauten sie, dann traten sie aufs Gas: Eine rasende Diebesbande ist der Polizei auf der A 9 bei Bayreuth aufgefallen. Die sieben Personen hatten gestohlene Handys und Tablet-PCs im Gepäck.

Der Polizei ist bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Oberfranken eine mutmaßliche Diebesbande ins Netz gegangen. Die sieben Verdächtigen sollen in Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg Handys und Tablet-PCs im Gesamtwert von rund 40.000 Euro gestohlen haben.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Beamte das Fahrzeug der Bande bereits am Donnerstag auf der A 9 nahe Bayreuth wegen zu hoher Geschwindigkeit gestoppt. Im Gepäck fanden sie Handys in Originalverpackung.

Weitere Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass die Gruppe sich die Geräte illegal beschafft hatte. Die Bayreuther Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehle wegen schweren Bandendiebstahls. Möglicherweise seien die Tatverdächtigen auch noch in weitere Diebstähle verstrickt, teilte die Polizei mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare