Raubüberfall auf Drogeriemarkt

Plattling - Bei einem Überfall auf einen Drogeriemarkt in Plattling (Kreis Deggendorf) ist am Samstagabend eine 53 Jahre alte Verkäuferin verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei betrat der Täter den Verkaufsraum des Marktes und bedrohte die Frau mit einer durch ein Tuch verdeckten Schusswaffe sowie einem Elektroschockgerät. Außerdem schlug er ihr mit der Faust gegen die Schulter. Der Mann zwang die Angestellte, den Tresor zu öffnen, sperrte sie in einen Nebenraum ein und nahm einen vierstelligen Bargeldbetrag an sich. Anschließend versuchte er noch, die Kassen zu öffnen, brach aber ab, als Kunden den Laden betraten. Er flüchtete in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin musste ins Krankenhaus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare