Raubüberfall auf Juwelier aufgeklärt - Zwei Männer in Haft

Regensburg - Vier Monate nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Regensburg hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter gefasst.

Vier Monate nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Regensburg hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter gefasst. Die 19 und 33 Jahre alten Männer seien in Litauen verhaftet worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Staatsanwaltschaft Regensburg habe bereits die Auslieferung nach Deutschland beantragt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten vier Räuber den Juwelier Anfang August überfallen und Uhren im Wert von mehreren Zehntausend Euro erbeutet. Ein Tatverdächtiger war zwei Tage später festgenommen worden. Der vierte Räuber ist noch auf der Flucht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare