Raubüberfall auf Spielhalle

Eggenfelden/Straubing - Vier maskierte Täter haben am frühen Montagmorgen eine Spielhalle im niederbayrischen Eggenfelden überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet.

Die Beute des Quartetts betrug 900 Euro. Zwei der Täter seien mit Pistolen bewaffnet gewesen und hätten die Angestellten dazu gezwungen, die Kasse zu öffnen. Das teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Bei der Fahndung wurden auch Polizisten aus Österreich eingebunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare