Zwei Linien eingestellt

Rauch in der Nürnberger U-Bahn - zwei Linien gestoppt

Nürnberg - Plötzlich auftretender Rauch hat am Freitagmorgen in der Nürnberger U-Bahn für Aufregung gesorgt. Zwei U-Bahn-Linien wurden sofort eingestellt.

Nach Angaben der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft war es gegen 7.30 Uhr im U-Bahn-Tunnel auf Höhe des Bahnhofes Plärrer zu der Rauchentwicklung gekommen. Sofort wurden zwei Linien der U-Bahn eingestellt.

Bei den Untersuchungen stellte sich heraus, dass der Rauch in einer Dehnungsfuge in den Gleisen entstanden war. Gegen 10 Uhr war der Feuerwehr-Einsatz beendet, und die U-Bahn konnte wieder komplett ihren Dienst aufnehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa / dpaweb / Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare