Mann festgenommen

Rauschgiftfahnder entdecken 195 Marihuana-Pflanzen in Wohnung

Erlangen - Rauschgiftfahnder haben in einer Wohnung in Erlangen eine ausgewachsene Marihuana-Plantage ausgehoben und einen 50-Jährigen festgenommen.

Der Mann hatte insgesamt 195 Pflanzen in seiner Wohnung gezüchtet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Fahnder zudem diverse Waffen, geringe Mengen einer anderen Drogen und Utensilien, die auf den Handel mit dem angebauten Marihuana hindeuten. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare