Mann nach Sturz von Carport gestorben

Regen - Vor wenigen Tage stürzte ein 70-Jähriger samt seiner Leiter um. Jetzt erlag er seinen Verletzungen.

Wenige Tage nach seinem Sturz von einem Carport ist ein 70 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Regen seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie das Polizeipräsidium in Straubing am Montag weiter mitteilte, hatte der Mann am vergangenen Mittwoch Laub vom Flachdach des Carports kehren wollen. Dabei fiel er aus unbekannten Gründen mitsamt seiner Leiter rund zweieinhalb Meter in die Tiefe und schlug auf den Pflastersteinen vor dem Carport auf. Der 70-Jährige wurde in eine Klinik gebracht, dort starb er am Sonntag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare