Spezialeinheit stürmt Wohnung

Mann hortet Waffen ohne Erlaubnis: Festnahme

Regenstauf - Ein Arsenal an Gewehren, Pistolen, Revolvern und Munition haben Spezialeinsatzkräfte in der Wohnung eines 49-Jährigen bei Regensburg beschlagnahmt.

Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben am frühen Montagmorgen die Wohnung eines 49-jährigen Mannes in Regenstauf bei Regensburg gestürmt und ein Waffenarsenal sichergestellt. Mehrere Gewehre, Pistolen und Revolver samt dazugehöriger Munition wurden beschlagnahmt, wie das Polizeipräsidium mitteilte. Der 49-Jährige wurde festgenommen. Er hatte keinerlei Erlaubnis für die Waffen. Warum er sie in seiner Wohnung hatte, war am Montagmittag noch unklar. Ein Bekannter des Mannes habe kurz vor Mitternacht die örtliche Polizei angerufen, weil er bei einem Besuch eine Waffe und Munition gesehen habe. Aufgrund der Beschreibung der Waffe und der von ihr „bei unsachgemäßer bzw. unzulässiger Handhabung ausgehenden Gefahren handelten die Staatsanwaltschaft Regensburg und die Polizei sofort“ und durchsuchten die Wohnung kurz nach 05.00 Uhr, wie das Polizeipräsidium mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare