Rentner prallt gegen Mittelleitplanke

Weibersbrunn/Würzburg - Schwerer Unfall: Ein 72 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Autobahn 3 bei Weibersbrunn lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag in Würzburg mitteilte, hatte der Mann kurz nach der Rastanlage Spessart auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Warum, war zunächst nicht klar.

Der Rentner prallte mit seiner Maschine gegen die Mittelleitplanke, wurde darüber geschleudert und blieb direkt dahinter verletzt liegen. Der aus dem Landkreis Aschaffenburg stammende Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auf der Autobahn staute sich der Verkehr kilometerlang in beiden Fahrtrichtungen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare