Revanche mit Weizenglas: Platzwunde am Kopf

Passau - Es war die Revanche für einen Streit vor sieben Tagen: In Passau hat am Freitagabend ein 44 Jahre alter Franzose einem 36-Jährigen Deutschen ein Weizenglas an den Kopf geworfen.

Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf. Zuvor hatten sich die beiden Männer in einer Passauer Wirtschaft heftig gestritten. Beide hatten laut Polizei mehr als zwei Promille Alkohol im Blut. Auslöser für den Streit war eine Auseinandersetzung vom Freitag vor einer Woche. Damals hatte der Deutsche dem Franzosen eine Platzwunde zugefügt. Allerdings mit der Faust. Inzwischen seien beide Streithähne wieder nüchtern und auf freiem Fuß, sagte ein Polizeisprecher in Passau.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare