Zwei Unfälle in 90 Minuten

Rödental - Einen rabenschwarzen Tag hat eine Autofahrerin in Rödental bei Coburg erwischt. Binnen 90 Minuten verursachte die 30-Jährige zwei Unfälle mit einem Gesamtschaden von 10 000 Euro.

Zunächst nahm sie einer 20-Jährigen die Vorfahrt. Trotz der Schäden auf der Fahrerseite war ihr Wagen aber noch verkehrstüchtig. Eineinhalb Stunden später übersah sie beim Verlassen einer Parkbucht den Wagen eines 80-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Auto gegen eine Hauswand gedrückt und damit auch noch die Beifahrerseite beschädigt, berichtete die Polizei am Dienstag über die beiden Unfälle vom Vortag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare