Rückzieher: Urteil gegen Pfahls rechtskräftig

+
Ludwig-Holger Pfahls

Augsburg - Das Urteil gegen den ehemaligen Verteidigungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls ist rechtskräftig. Der Angeklagte macht einen Rückzieher.

Der Angeklagte habe seine Revision zurückgenommen, teilte das Landgericht Augsburg am Dienstag mit. Pfahls war am 9. November wegen Betrugs und betrügerischen Bankrotts zu einer Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Er hatte Millionen besessen und sich gleichzeitig seinen Schuldnern gegenüber als mittellos ausgegeben.

Pfahls Ehefrau war in dem Prozess wegen Beihilfe zum Bankrott und Betrug zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Der mitangeklagte Lobbyist Dieter Holzer erhielt eine Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten wegen Beihilfe zum Bankrott. Beide haben Revision gegen die Urteile eingelegt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare