Rüttelplatte für Diebe eine Nummer zu groß

Forchheim - Da hatten sie wohl ein bisschen zu wenig Schmalz: Beim Versuch eine rund 500 Kilo schwere Rüttelplatte zu klauen, sind Diebe in Forchheim grandios gescheitert.

Die unbekannten Täter hatten die Maschine für den Transport bereits teilweise zerlegt. Mit einem Gewicht von rund 500 Kilogramm erwies sich das Gerät dann aber “vermutlich doch eine Nummer zu groß für die Diebe“, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Neben der Rüttelplatte fanden die Beamten Werkzeug, das den Tätern gehören dürfte. Die Ermittler gehen deshalb davon aus, dass die Diebe bei ihrer Tat auf dem gut einsehbaren Baustellengelände gestört wurden und überstürzt flüchteten.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare