Rund 300 Menschen demonstrieren gegen Atommeiler

+
Sollte im Sommer 2011 abgeschaltet werden: der Atommeiler Isar 1.

Landshut - Rund 300 Atomkraftgegner haben am Samstag in Landshut gegen eine Laufzeitverlängerung für den umstrittenen Atommeiler Isar 1 demonstriert. "Es lief alles friedlich ab", teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Mit Trillerpfeifen und Musik hätten die Teilnehmer rund zwei Stunden lang protestiert. Zu der Aktion hatte erneut das "Bündnis für Atomausstieg" aus Landshut aufgerufen. Mit monatlichen Aktionen setzt es sich gegen die geplante Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke ein. Insbesondere geht es dabei um die Abschaltung des Reaktors Isar I, der nach dem noch gültigen Atomkonsens im Sommer 2011 abgeschaltet würde, nach dem Plan der Bundesregierung nun aber acht Jahre länger am Netz bleiben soll.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare