S-Bahn entgleist: Eine Frau leicht verletzt

Forchheim - Beim Einfahren in den Bahnhof Forchheim ist am Freitagabend eine S-Bahn entgleist. Eine 47-jährige Frau aus Nürnberg wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich, als der Fahrer die Spur wechseln wollte, wie die Bundespolizei in Nürnberg mitteilte. Der Zug sprang aus den Schienen, die Stromzufuhr wurde gekappt. Alle 54 Reisenden mussten das Fahrzeug verlassen.

Sowohl der Zug als auch die Gleise wurden beschädigt. Die 47-jährige Nürnbergerin konnte nach einer kurzen Untersuchung weiterreisen. Die Ursache für das Unglück war zunächst nicht bekannt. Die Bundespolizei schaltete einen Sachverständigen der Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle ein. Die Staatsanwaltschaft Bamberg nahm Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare