S-Bahn Nürnberg-Fürth startet am Samstag

Nürnberg - Noch in dieser Woche sollen die S-Bahnen auch zwischen Nürnberg und Fürth fahren. Bislang hat ein zentrales Teilstück gefehlt, weil es Probleme mit dem Gleis gab.

“Geplant ist am Samstagmorgen den Betrieb aufzunehmen, so dass die S-Bahn dann von Bamberg über Fürth und Nürnberg nach Hartmannshof durchfährt“, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag.

Das zentrale Teilstück der Linie S1 war zum Start des erweiterten S-Bahn-Netzes am vergangenen Sonntag noch nicht freigegeben worden, weil das eigens für die S-Bahn gebaute Gleis nicht fertig geworden war.

Die S1 fährt deshalb zurzeit noch auf zwei nicht mit einander verbundenen Teilabschnitten; Fahrgäste müssen zwischen Bamberg und Hartmannshof zweimal umsteigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare