Würzburg: Sanierter Dom öffnet am 1. Advent

+
Wird nach einer 16-monatigen Sanierungsphase wieder eröffnet: Der Würzburger Kiliansdom.

Würzburg - Die Sanierungsarbeiten am Würzburger Dom sind nach 16-monatiger Bauzeit abgeschlossen. Der Kiliansdom ist damit vom 1. Adventssonntag an wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

„Der Kiliansdom ist ein großartiges Dokument für Glaubens-, Kirchen- und Kunstgeschichte“, sagte Weihbischof Ulrich Boom am Dienstag in Würzburg. Ein heller Anstrich, moderne Elektrik und neue Kirchenbänke sowie bauliche Veränderungen im Inneren schlugen mit 3,1 Millionen Euro zu Buche. 1,1 Millionen Euro davon steuerte der Freistaat Bayern bei. Die Wiedereröffnung des Kiliansdoms wird am 2. Dezember mit einem öffentlichen Pontifikalamt gefeiert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare