Holzhaus fackelt ab: Mann springt aus Fenster

Schalkham - Im Landkreis Landshut ist ein Holzhaus in Flammen aufgegangen. Die Bewohner retteten sich mit einem Sprung durchs Fenster.

Holzhaus fackelt ab: Mann springt aus Fenster

Nach Angaben der Polizei bemerkte der Bewohner des Hauses in Schalkham am Samstagmorgen, 02.25 Uhr, gerade noch rechtzeitig Feuer in seinem Wohnzimmer und konnte sich vor dem schnell größer werdenden Brand durch den Sprung aus dem Fenster retten. Das Haus brannte komplett ab. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200.000 Euro.

Der 50-jährige Bewohner verletzte sich bei seiner Flucht leicht. Er erlitt durch den Sprung aus dem Fenster eine Kopfplatzwunde und kam zur Beobachtung ins Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo Landshut übernommen. Nach erster Einschätzung könnte der Brand vom Schwedenofen im Wohnzimmer ausgegangen sein.

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare