Feuer im oberfränkischen Trebgast

Scheunenbrand: 115.000 Euro Schaden

Trebgast - Bei einem Scheunenbrand im oberfränkischen Trebgast (Landkreis Kulmbach) ist ein Schaden von etwa 115 000 Euro entstanden.

Am frühen Dienstagmorgen brannten die Scheune und ein angrenzender Schuppen bis auf die Grundmauern ab, teilte die Polizei mit. Die Flammen griffen auch auf ein weiteres Gebäude über, konnten allerdings von der Feuerwehr rechtzeitig gelöscht werden. Ein Auto und mehrere restaurierte Bauernmöbel in der Scheune wurden von dem Feuer zerstört.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare