Polizei ermittelt

Schiff ohne Kapitän auf der Donau unterwegs

Passau - Schippern ohne den wichtigsten Mann an Bord: Ein ukrainisches Güterschiff ist am Wochenende ohne einen Kapitän auf der Donau unterwegs gewesen.

Bei einer Kontrolle habe die Wasserschutzpolizei Passau lediglich zwei Steuermänner und einen Matrosen angetroffen, teilten die Beamten am Sonntag mit. Der rechtlich vorgeschriebene Schiffsführer habe hingegen gefehlt. Das Schiff durfte bis zum Eintreffen eines Kapitänes nicht weiterfahren. Der Besitzer des Frachtschiffs erhält nun eine Anzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Regensburg - Joachim Wolbergs, OB von Regensburg, bleibt vorerst weiter in Untersuchungshaft. Dem SPD-Politiker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare