Brutale Attacke an Tankstelle

Fünf Schläger prügeln Mann ins Krankenhaus

Landshut - Fünf Männer haben einen 25 Jahre alten Mann am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages krankenhausreif geschlagen und zwei weitere Männer verletzt.

Den 24-jährigen Bekannten des Schwerverletzten schlugen die Täter zu Boden. Als ein 20 Jahre alter Mann den beiden zur Hilfe eilte, schlug ihm einer der fünf Täter mit der Faust ins Gesicht.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Mittwoch mitteilte, wurden die beiden anderen Opfer leicht verletzt. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 22 bis 25 Jahren konnten wenig später festgenommen werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare