Schlafwandelnder Tourist löst Polizeieinsatz aus

Oberstdorf - In der Nacht zum Samstag hat ein schlafwandelnder Tourist aus Irland in Oberstdorf einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Eine Zeitungsausträgerin hatte den 55-Jährigen nach Polizeiangaben um 3.00 Uhr morgens in Unterwäsche vor einer Ferienwohnung in dem Urlaubsort im Allgäu bemerkt. Der Polizei erklärte der Mann, er sei Schlafwandler und habe sich aus seiner Unterkunft ausgesperrt. Über die Vermieterin konnte die Nummer seiner Ferienwohnung ermittelt werden. Dort nahmen ihn seine Mitreisenden in Empfang.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare