Schleierfahnder finden über 300 Gramm Kokain

Rohrdorf - Schleierfahnder haben bei einer Routinekontrolle an einer Rastanlage an der A 8 nahe Rohrdorf über 300 Gramm Kokain sichergestellt. Die Drogen waren in fünf verschieden großen Päckchen versteckt.

Die Beamten hatten am Montag den Ford eines 49-jährigen Italieners und seiner 50 Jahre alten Frau durchsucht. Das Paar war in Richtung Salzburg unterwegs gewesen.

Die Überprüfung des Fahrzeugs brachte fünf unterschiedlich große Päckchen Kokain mit insgesamt 320 Gramm Inhalt zu Tage. Der Italiener und seine Frau wurden festgenommen und sitzen jetzt in Untersuchungshaft.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare