Auf Schloss Neuschwanstein gehen die Lichter aus

+
Bei vielen Sehenswürdigkeiten wurde am Samstag der Strom ebgeschalten.

München - Auf Schloss Neuschwanstein gehen die Lichter aus: Für 60 Minuten schalten rund 25 Städte und Gemeinden in Bayern an diesem Samstag an Sehenswürdigkeiten den Strom ab.

Sie beteiligen sich damit an der Aktion “Earth Hour 2012 - Deine Stunde für unsere Erde“ der Umweltschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF). In München wird unter anderem an der Frauenkirche und der Allianz Arena das Licht abgeschaltet. Auch der Regensburger Dom, die Kaiserburg in Nürnberg und der Stadtturm in Straubing sollen von 20.30 Uhr eine Stunde lang dunkel bleiben.

Der WWF will mit der Aktion ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und auf den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen des Planeten hinweisen. Nach Angaben des WWF beteiligen sich in diesem Jahr 126 deutsche Städte an der “Earth Hour“. Jedes Jahr seien tausende Städte und unzählige Privathaushalte weltweit dabei.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare