An der Grenze

Schmuggler mit 35 Kilo Marihuana geschnappt

Piding - Eine Riesenmenge Marihuana hatten zwei Italiener dabei, als sie die deutsch-österreichische Grenze überquerten. Die Polizei stellte rund 35 Kilo sicher.  

Rund 35 Kilogramm Marihuana haben Polizisten bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn Salzburg - München bei Piding im Berchtesgadener Land sichergestellt.

Der 38-jährige Fahrer und sein 67 Jahre alter Beifahrer wurden verhaftet, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Das Rauschgift im Wert von mehr als 100 000 Euro hatten die beiden Italiener in Reisetaschen versteckt. Herkunft und Ziel der Drogenlieferung versuchen Landeskriminalamt, Zoll und Staatsanwaltschaft noch zu klären.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare