Schon wieder: Priester will heiraten

Würzburg - Erneut wird in Würzburg ein Priester suspendiert, weil er heiraten möchte.

Ehe statt Zölibat: Wie das Ordinariat am Dienstag mitteilte, hat der in Rechtenbach (Landkreis Main-Spessart) tätige Thomas Geuppert Bischof Friedhelm Hofmann von seinen privaten Plänen berichtet.

Gemäß dem Kirchenrecht habe der Bischof Geuppert von dessen priesterlichen Aufgaben entbunden. Der 34-Jährige erhalte eine finanzielle Starthilfe für seinen beruflichen Neubeginn. Vor knapp einem Jahr hatte ein ähnlicher Fall im Bistum für Aufsehen gesorgt: Der Pfarrer von Hammelburg hatte erklärt, er habe sich für ein Leben in Ehe und Familie entschieden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare