Völlig überfordert

Schreiende Kinder: Vater ruft Polizei zu Hilfe

Weiden - Die Mutter nicht zu Hause und alle drei Kinder schreien: Ein sichtlich überforderter Vater hat in der Nacht zum Sonntag im bayerischen Weiden die Polizei zu Hilfe gerufen.

Wie die Polizei mitteilte, hütete der 31-jährige Vater seine drei Kinder, Zwillinge im Alter von fünf Monaten und ein zweijähriges Geschwisterchen. Gegen 1 Uhr nachts wachten die Kinder auf und hörten nicht mehr auf zu schreien. Die Mutter, die an diesem Abend Ausgang hatte, konnte der Mann nicht erreichen. Da wusste er sich keinen anderen Rat, als die Polizei zur Hilfe zu rufen.

Die Beamten bauten den verzweifelten Vater auf und gaben einige gute Ratschläge, dann überließen sie ihn wieder seinem Babysitter-Schicksal.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare