Schülerkrimi live: Knochen im Stadtpark gefunden

Regensburg - Was wie der Beginn einer spannenden Detektivgeschichte klingt, ist Regensburger Schülern tatsächlich passiert:

Sie fanden im Stadtpark in der Nähe eines abgelassenen Weihers einen Knochen. Eine von den Findern alarmierte Lehrkraft schaltete die Polizei ein, die wiederum einen Rechtsmediziner um eine Expertise nach einem Foto bat. Demnach handelt es sich tatsächlich um einen menschlichen Knochen.

Wie der Krimi ausgeht, ist indes noch offen: Der Rechtsmediziner muss sich nun das Original ansehen, um Alter und weitere Details des Gebeins zu klären. Die jugendlichen Detektive werden es wohl mit Spannung verfolgen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare