Schulbus in Graben gerutscht

Gefrees/Bayreuth - Wegen der eisglatten Fahrbahn ist am Montagnachmittag ein vollbesetzter Schulbus von der Fahrbahn abgekommen. Die Kinder kamen aber mit dem Schrecken davon.

Schreck auf dem Heimweg: Ein Schulbus mit 40 Kindern ist am Montagmittag nahe Gefrees (Landkreis Bayreuth) auf schneeglatter Straße von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug rutschte in einen Graben.

Alle Schüler seien aber unverletzt geblieben, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Für die Kinder seien für die Weiterfahrt in ihre Heimatorte Ersatzbusse organisiert

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare