Traktor schlitzt Schulbus auf: 4 Kinder verletzt

Pemfling/Regensburg - Vier Kinder sind am Montag in der Oberpfalz bei einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Traktor verletzt worden.

Sie wurden nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht. In der Ortsmitte von Pemfling (Kreis Cham) hatte ein 26-jähriger Bauer die Vorfahrt des 50-jährigen Busfahrers missachtet. Die Frontladerschaufel des Traktors, an der eine Mistgabel befestigt war, schlitzte den Bus an der Seite auf Höhe der Fenster auf.

Vier der 17 Schüler im Alter von 11 bis 14 Jahren erlitten bei dem Unfall leichte Schürf- und Schnittverletzungen. Sechs Rettungswagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. So viel zu tun wie erwartet, hatten sie glücklicherweise nicht. Es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare