Schulbus-Unfall: Drei Kinder verletzt

+

Tirschenreuth - Schreck vor Schulbeginn: Wegen des Schnees ist ein Schulbus nahe Krummennaab von der Bundesstraße 22 abgekommen.

Bei einem Schulbusunfall nahe Krummennaab (Landkreis Tirschenreuth) sind am Mittwoch drei Kinder leicht verletzt worden. Der Bus sei auf der Bundesstraße 22 in einer Linkskurve ins Rutschen geraten, eine Böschung hinabgefahren und auf einem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Regensburg. Die Verletzten seien vorsorglich ins Krankenhaus gekommen. In dem Bus saßen mehr als 20 Kinder. Unfallursache war vermutlich Schneeglätte.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare