Schulbus verunglückt - acht Kinder verletzt

Dingolfing - Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Schulbus sind am Dienstag im niederbayerischen Dingolfing acht Kinder und Jugendliche verletzt worden.

Ein 42 Jahre alter Autofahrer war nach Polizeiangaben auf eine Kreuzung gefahren, obwohl seine Ampel Rot zeigte.

Der mit 35 Schülern besetzte Bus rammte das Fahrzeug. Die 10 bis 14 Jahre alten verletzten Schüler erlitten zumeist leichtere Hautabschürfungen oder einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare