Kuriose Aktion

Schwabacher OB seilt sich von Kirchturm ab

+
Oberbügermeister Matthias Thürauf seilt sich vom Kirchturm in Schwabach ab.

Schwabach - Nach einer verlorenen Wette hat sich der Schwabacher Oberbürgermeister im Nikolauskostüm vom Turm der Stadtkirche abgeseilt.

Hintergrund der wagemutigen Aktion vom Samstag in 40 Metern Höhe: OB Matthias Thürauf (CSU) hatte gewettet, die Schwabacher Sportvereine könnten in fünf Monaten keine 500 neuen Mitglieder gewinnen. Tatsächlich meldeten sich 527 Menschen an. „Die Wette habe ich gerne verloren“, sagte Thürauf. Schließlich habe sie viele Menschen angestachelt, einem Sportverein beizutreten. Und so schlimm sei es dann auch nicht gewesen: „Oben war mir gar nicht so mulmig, wie ich vorher befürchtet hatte.“

Hier seilt sich ein OB vom Kirchturm ab

Hier seilt sich ein OB vom Kirchturm ab

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare