Tierischer Einsatz

Schwan hält Polizei auf Trab

Amberg - Zu einem tierischen Einsatz wurden Polizeibeamte in Amberg gerufen. Ein Schwan blockierte ein Straße.

Ein störrischer Schwan hat in Amberg für einen Polizeieinsatz gesorgt. Wie die Beamten mitteilten, war das Tier am Freitag mitten auf einer vielbefahrenen Straße gelandet und wollte sich nicht mehr wegbewegen. Ein Ladenbesitzer hatte den Schwan beim Blick aus dem Fenster entdeckt und die Polizei verständigt. Die Beamten sicherten mit einem Streifenwagen die Fahrbahn ab und schafften es nach mehreren Versuchen, den Schwan auf den Gehweg zu drängen. Ein Mitarbeiter einer Auffangstation brachte den geschwächten Schwan zu seinen Artgenossen an die Vils.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare