Schwere Verletzungen nach Discobesuch

Rohrdorf/Rosenheim - Ein Discoabend in Rohrdorf (Landkreis Rosenheim) endete für vier Besucher in einer Schlägerei. Ein Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 01.00 Uhr gerieten mindestens vier Männer am Samstag in eine Auseinandersetzung. Ein junger Mann aus Rohrdorf erlitt bei dem Streit schwere Schnittwunden im Kopf- und Halsbereich und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zwei Beteiligte der Schlägerei, unter ihnen der mutmaßliche Haupttäter, ergriffen die Flucht. Sie konnten jedoch am frühen Morgen festgenommen werden.

Zum genauen Tathergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08031/2000 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare