Fahrer im Wrack eingeklemmt

Schwerer Unfall auf der A8: Auto rast unter Lkw-Anhänger

+
Der Fahrer musste im Wrack versorgt werden.

Augsburg - Ein schwerer Unfall auf der A8 bei Augsburg hat am frühen Samstagmorgen einen Großeinsatz ausgelöst.

Gegen 5.10 Uhr ist die Berufsfeuerwehr Augsburg am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 8, Fahrtrichtung Stuttgart, Höhe der Rastanlage Augsburg Ost gerufen worden. Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren, der Fahrer konnte sich nicht aus dem Wrack befreien.

Der Notarzt kümmerten sich um die Erstversorgung. Die eingeklemmte Person konnte nur mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Dazu musste der Sattelzuganhänger angehoben werden.

Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 42.000 Euro. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare