Schwertransporter in Flammen: A 9 blockiert

Hormersdorf - Ein brennender Schwertransporter hat in der Nacht zum Dienstag kurzzeitig zu einer Teilsperrung der Autobahn 9 Richtung Berlin geführt.

Weil Rauch aus dem Motorraum seines Fahrzeuges emporstieg, parkte der Fahrer kurz vor Hormersdorf im Nürnberger Land auf dem Seitenstreifen und koppelte den Auflieger mit einem 100 Tonnen schweren Generator ab. Dann ging die Zugmaschine in Flammen auf und brannte vollkommen aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr wurde die Fahrbahn gesperrt. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro. der Fahrer blieb unverletzt.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare