Auto prallt mit drei Motorrädern zusammen

Oberstaufen - Sechs Menschen sind am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Oberallgäu schwer verletzt worden. Ein zehnjähriges Mädchen kam mit leichten Verletzungen davon.

Nach Angaben der Polizei war ein 31 Jahre alter Autofahrer auf der B308 bei Oberstaufen in den Gegenverkehr geraten und mit drei entgegenkommenden Motorradfahrern zusammengestoßen.

Ein Biker hatte eine Sozia dabei. „Sie hatten keine Möglichkeit mehr auszuweichen“, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Montagmorgen. Die Motorradfahrer im Alter zwischen 27 und 45 Jahren, der Autofahrer und seine 33 Jahre alter Beifahrerin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Ursache des Unfall war zunächst noch unklar.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare