Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf A73

Nürnberg - Auf der Autobahn 73 ist es bei Nürnberg am Samstag zu einem schweren Unfall mit sechs Verletzten gekommen. Mehrere Fahrzeuge krachten ineinander.

Zunächst war ein Wagen in Fahrtrichtung Nürnberg Hafen Ost ins Schleudern geraten und gegen die Mittelleitplanke geprallt, wie die Feuerwehr mitteilte. Umherfliegende Trümmerteile verursachten dann auf der Gegenfahrbahn eine Karambolage von drei anderen Fahrzeugen. Alle sieben Insassen der vier Fahrzeuge, darunter zwei Kinder, wurden behandelt. Sechs kamen verletzt ins Krankenhaus. Die A73 wurde in beiden Richtungen komplett gesperrt. Der Unfall ereignete sich bereits am Nachmittag.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare