Katholikentag

Seehofer: Das Kreuz gehört zu Bayern

Regensburg - Anlässlich des Katholikentags hat sich Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) erneut für das Kreuz im öffentlichen Raum stark gemacht.

 „Das Kreuz gehört zu Bayern und Deutschland“, sagte er am Mittwoch kurz vor der Eröffnung des Kirchentreffens in Regensburg. Darüber hinaus müsse sich die Politik zum Lebensschutz, zu sozialer Gerechtigkeit und zu Nachhaltigkeit bekennen.

Bis Sonntag werden beim Katholikentagrund 80 000 Besucher erwartet. Das katholische Gläubigentreffen findet erstmals seit 30 Jahren wieder in Bayern statt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare