Segelflieger stürzt ab: Pilot schwer verletzt

Benzendorf/Nürnberg - Beim Absturz eines Segelflugzeugs nahe Benzendorf im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt ist am Donnerstagmittag der Pilot schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, löste sich aus bislang ungeklärter Ursache beim Starten das Seil zwischen Schleppflugzeug und Segelflieger. Der Pilot, der alleine im Flugzeug war, versuchte eine Notlandung aus geringer Höhe. Beim Landeanflug streifte das Flugzeug des 76-Jährigen jedoch einen Baum, blieb hängen und stürzte schließlich aus rund 20 Meter zu Boden.

Der 76-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, schwebt nach Angaben der Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Am Flugzeug entstand Totalschaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare