Im selben Ort: Schon wieder Kapelle geplündert!

Salzweg - Erst in der vergangenen Woche war eine Kapelle in Salzweg geplündert worden. Nun schlugen vermutlich die selben Täter erneut zu.

Unbekannte haben eine weitere private Kapelle in Salzweg bei Passau ausgeraubt und einen Altar im Wert von rund 10 000 Euro gestohlen. Der Altar ist zwei Meter hoch.

Die Polizei geht nach Angaben vom Dienstag davon aus, dass ein Zusammenhang zu einem Einbruch in einer anderen Salzweger Kapelle in der vergangenen Woche besteht. Der erneute Einbruch geschah zwischen vergangenem Mittwoch und Freitag. Die Passauer Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Regensburg - Joachim Wolbergs, OB von Regensburg, bleibt vorerst weiter in Untersuchungshaft. Dem SPD-Politiker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare