Geld gefordert

Senioren lassen Enkelbetrüger abblitzen

Aschaffenburg - Kein Glück hatte ein Enkeltrickbetrüger bei sieben Senioren: Sie ließen sich von dem Unbekannten nicht täuschen. Einige von ihnen hatten sogar einen Trick auf Lager.

Sieben Senioren aus Aschaffenburg haben einen Enkeltrickbetrüger abblitzen lassen. Der Unbekannte rief am am Freitag die Rentner im Alter von 67 bis 90 Jahren an und forderte mit der Enkeltrickmasche Geld, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Jedoch habe sich keiner der Angerufenen täuschen lassen.

Alle notierten die unbekannte Telefonnummer, beendeten schnell das Gespräch und alarmierten die Polizei. Jetzt ermittelt die Kripo. Dem Bericht nach hatten sich alle sieben Senioren intensiv mit dem Thema befasst. Einige hatten sich sogar falsche Verwandte ausgedacht, mit denen sie den Anrufer konfronierten und entlarvten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare